Hüttenanbau

Wer am letzten Oktoberwochenende am Wallberg beim Fliegen war, der hat sicher auch die Bauaktivitäten an unserer Hütte bemerkt. Wir bauen mal wieder. An der Hüttenrückseite entsteht ein Anbau, in dem neben einem zusätzlichen Lagerraum auch jeweils eine Damen- und eine Herrentoilette untergebracht sein werden. Diese Toiletten sollen dadurch, dass ein Anschluss an das öffentliche Abwassernetz installiert wird, auch für jedermann zugänglich sein (in Zeiten, in denen Flugbetrieb ist). Wir wollen damit Problemen mit unseren Nachbarn zuvor kommen, die sich wegen „wildem Entleeren“, gerade wenn viel los war, gestört fühlen. Außerdem müssen gschamige Piloten und Zuschauer im persönlichen Entsorgungsfall nicht bis zur Bahn rauf laufen.

Bedanken möchten wir uns an dieser Stelle bei der Wallbergbahn, die die Kosten für den Kanalanschluss übernimmt, und bei der Gemeinde, die uns die regelmäßige professionelle Reinigung zugesichert hat. Der DGCTT übernimmt neben dem Bau die laufenden Kosten von Wasser und Abwasser. Auch die Hütte ist dann mit der Küche und der Clubtoilette nicht mehr an unsere Abwassergrube, sondern an den Kanal angeschlossen. Dann können in Zukunft unsere Dauerpritschler bedenkenlos ihre Weißbiergläser spülen ;-), ohne dass wir zweimal im Jahr eine Entsorgungsfirma kommen lassen müssen.

anbau-oktober-2016-2

anbau-oktober-2016-01

Siehe auch hier.

 

Weiter lesen

Clubmeisterschaft 2016

Unsere DGCTT-Clubmeisterschaft 2016 fand bei traumhaftem Spätsommerwetter und unter großer Beteiligung statt. Hier findet ihr die endgültige Ergebnisliste.

dgctt-clubmeisterschaft-2016

Außerdem wurde in diesem Rahmen auch die Siegerehrung des Wallberg-XC 2016 durchgeführt. Glückwünsche an alle Platzierten, jeder, der da war, hat wie immer auch einen Preis bekommen. Hier anschließend gibt es noch einige Fotos.

Weiter lesen

Clubausflug 2016

Clubausflug 2014 Abendessen

Unser Clubausflug 2016 geht vom 18.03. bis zum 20.03. nach San Michele am Gardasee. Wir haben wieder das ganze Hotel Colomber für uns. 
Im Doppelzimmer kostet die Übernachtung mit Frühstück Euro 33,00, mit Halbpension Euro 46,00. Der Einzelzimmerzuschlag kostet Euro 6,00. Es gibt 12 Doppelzimmer, 2 Einzelzimmer, 2 Dreibettzimmer und 2 Vierbettzimmer. (=40 Betten)
Auch die Wohnmobilisten sind willkommen und können mit uns abendessen und/oder frühstücken. 

Wie das letzte Mal werden die Auffahrten zentral organisiert, eine Fahrt mit dem eigenen Auto zu den Startplätzen ist nicht möglich.

Wer mitkommen will, der sollte sich baldmöglichst verbindlich bei der Waltraud in der Flugschule melden, die wieder die Organisation für den Club übernimmt: Telefon – 08022 / 2556 oder per Mail – info@gleitschirmschule-tegernsee.de

Weiter lesen

Retterwerfen, Training für den Ernstfall

Am Samstag kamen 15 Clubmitglieder zusammen, um sich unter professioneller Anleitung intensiver mit ihrem Notschirm auseinanderzusetzen, nicht nur in der Theorie, sondern auch in der Praxis. Wichtig war uns, dass die Teilnehmer selbstständig den Retter ins Gurtzeug einbauen

Weiter lesen

Dreikönigsfliegen

Wie alle Jahre stand auch 2016 das Dreikönigsfliegen am 6. Januar auf dem Programm. Die Wettervorhersage für den Mittwoch war verhalten positiv. Erstens war der Berg dann tatsächlich frei und zweitens ließ der schwache umlaufende Wind Starten in alle Richtungen zu. Im Verlauf des Nachmittags kam für einige Zeit die Sonne durch und mit dem kräftigen Temperaturunterschied konnte sich auch noch Thermik entwickeln.

Nach dem Landen gab es an unserer Vereinshütte Glühwein zum Aufwärmen. Mehr als 30 Clubmitglieder nutzten den schönen Flugtag.

3Königfliegen 2016 Foto 2

3Königfliegen 2016 Foto 1

 

Weiter lesen