Toiletten sind fertig

Die von außen betretbaren Toiletten (eine Frauen- und eine Männertoilette) in unserer Clubhütte sind fertig und einsatzbereit. Wir müssen also niemanden mehr in den Wald oder zur Wallbergtalstation schicken.

Die Klos werden täglich durch die Gemeinde Rottach-Egern gereinigt und in der Früh aufgesperrt. Abends sollte das letzte Vereinsmitglied, das die Hütte verlässt und einen Schlüssel besitzt, auch die zwei Klotüren absperren. 

Bitte benutzt die Anlagen, dann müssen sich unsere Nachbarn nicht mehr laufend über „Wildbisler“ beschweren.

Weiter lesen

Adler an der Bodenschneid

Mit großer Sicherheit brütet unser Adlerpärchen heuer wieder an der Bodenschneid. Wir bitten alle Piloten dringend, bis auf weiteres den in der Karte rot markierten Bereich (500m-Kreis um den Horstbereich) zu meiden und die Bodenschneid nicht unter Grad zu befliegen. 

Auf der topografischen Karte sieht man als Orientierungshilfe die gedachten (gestrichelten) Linien zwischen dem Gipfel der Wasserspitz und der Ortschaft Erlach im Norden und dem Gipfel der Rinnerspitz und der Ortschaft Enterrotach im Süden. 

 

Weiter lesen

Startplatz Kircherl

Kühe sehen es als die interessanteste Aufgabe ihres Almlebens an, unseren Startplatz am Kircherl zu zertrampeln und vollzusch…… Um dem vorzubeugen, wird dieser Startplatz in der Almsaison 2018, wie in jeder Sommersaison, mit einem Weidezaun geschützt werden, der unter Strom steht. 

Der Zaun wird heuer wieder etwas stabiler gebaut, das bedeutet, am Weg und in den Ecken stehen Holzpfosten, die mehr aushalten als die Plastikteile. Außerdem wird in der Mitte am Weg der mit selbst schließenden Klappschranken funktionierende Eingang für die Drachenflieger verbreitert bleiben, links ums Eck gibt es eine zweite Schranke für die Tandempiloten. Die neue Regelung, dass sich ab der Saison 2017 auch die Tandempiloten außerhalb herrichten, hat bestens funktioniert und wurde problemlos angenommen. 

Schranke 2

Weiter lesen

Startplatz Kircherl und Weg

Auch im Winter die dringende Bitte an alle Piloten: Bitte startet am Kircherl nur unterhalb des Weges. Die Geländezulassung verbietet ausdrücklich einen Start überhalb des Weges, auch wenn die Wiese dort noch so verlockend aussieht oder bei Schnee der Schirm viel besser liegen bleibt als unten. Da Starts über den Weg das Weiterbestehen unseres Hauptstartplatzes gefährden, bekommen Piloten, die das nicht einsehen, ausnahmslos ein zumindest befristetes Startverbot am Wallberg.

 

Weiter lesen